Impressum / Kontakt | Internes

Hannoveraner Hengstkörung Verden 2011

*** Verkaufspferd der Woche - Klassensiegerin, Tragend von Shootingstar Grey Top,, 9 und 10 im Springen, aus Elite Familie, was will man mehr?!!! ***

 

Hannoveraner Hengstkörung 2011

Ein weiteres Mal stammt das Spitzenpferd einer Verdener Auktion aus dem Bezirksverband Stade. Hinrich Wülpern aus Farven ist Züchter des schmucken Dunkelfuchshengstes von Dancier - Rotspon. Ausgestellt wurde dieser Prämienhengst von Willi Brunckhorst aus Hollenstedt. Über die anschließende Auktion wechselte er für 315.000,- € nach Norwegen und wird über die Station Katrine Lund in Dänemark im Deckeinsatz stehen.

Ebenfalls mit einer Prämie ausgezeichnet wurde der Burlington - Pik L - Sohn aus dem Stall der Familie Frieling. Er entstammt dem Grossenwördener Stamm der Nigretti und hat somit genauso wie auch die Katalognummer seinen Ursprung im Bezirksverband Stade. Er wechselt für 78.000,- € in die Niederlande. Aus dem Stamm der Nondura stellte Paul Sprehe einen weiteren Prämienhengst vor. Der dunkelbraune Sohn des Desperdos hat eine Mutter von A Jungle Prince - Wendekreis, die seinerzeit auf dem Hof der Familie Haack in Freiburg von Familie Sprehe erworben wurde. Er wurde für 70.000,- € nach Österreich zugeschlagen.

Unsere Glückwünsche gehen im weiteren an die Familie von Allwörden aus Drochtersen, die Züchter und Aussteller eines gekörten Dancier - Sohnes waren. Ingo Pape aus Hemmoor war Aussteller eines Fiorano - Sohnes, der für 42.000,- € in das Gestüt Massener Heide wechselt. Klaus-Hermann Ehlen war gleich mit zwei Hengsten am Start, von denen besonders der gekörte Fürst Romancier - Sohn zu gefallen wusste. Er wurde für 70.000,- € nach Sachsen zugeschlagen. Auch der Ausbildungsstall Marco Philipp stellte einmal mehr eine Reihe interessanter Hengste vor. So wurde ein gekörter Sohn aus dem Premierenjahrgang des Benetton Dream nach Russland zugeschlagen, der im übrigen genauso einem Stader Stamm entspringt wie auch der Fürst Grandios - Weltmeyer - Sohn, der für 90.000,- € künftig seinen Hafer im dänischen Gestüt Blue Hors fressen wird. Ebenfalls aus der Körvorbereitung des Stall Philipps entstammt der Sir Donnerhall I - Weltmeyer - Sohn, der seine Box zukünftig neben dem Spitzenvererber Belissimo M beziehen wird.

Aus dem Premierenjahrgang des Shottingsstars der vergangenen Fohlenschauen Fürst Nymphenburg waren gleich vier Hengste am Start. Marion Loew war Ausstellerin eines lackschwarzen Dressurnachwuchses der nach abgeschlossener Hodenentwicklung wohl in den Deckeinsatz wechseln wird. Teuerster nicht gekörter Hengst war der Dunkelfuchshengst von Fürst Nymphenburg - Mont du Chantal AA aus der Zucht und dem Besitz von Familie Brunckhorst aus Hollenstedt.

Doch neben Spitzenpferden aus dem Bezriksverband gab es einmal mehr auch neue interessante Spitzenpferde für die Stationen innerhalb des Bezirksverband Stade. Gleich mit der Katalognummer eins betratt ein Sohn des Belissimo M die Verdener Niedersachsenhalle und wusste mit tollen Reitpferdeeigenschaften zu glänzen. Über Hohenstein - Donnerhall - Pik Bube ist er mütterlicherseits hochinteressant weitergezogen und wird seine Box am Dorumer Altendeich bei Jens Meyer beziehen. Jens Meyer selbst gratulieren wir natürlich auch zu seinem gekörten Hampton - Sohn, der zukünftig in Bayern wirken wird. Die Hengststaion Pape wird den nur zur Körung angereisten Deusenberg, einen sehr bewegungsstarken Desperados - Weltmeyer - Sohn auf Station nehmen. Eine hochinteressante Offerte, wahrscheinlich die bewegungsstärkste der ganzen Körung, die man sich gut im Prämienlot hätte vorstellen können. Das Landgestüt Celle sicherte sich einen Sohn des Don Frederico, einen sehr interessanten Canstakko - Sohn aus dem bewährten Vielseitigkeitsstamm der Familie Butt und mit dem lackschwarzen Valentino - Acorado - Sohn einen der begehrtesten Hengstes des Marktes, der sowohl im Dressur- als auch im Springlot ganz vorne hätte gehen können.

In einem in der Spitze sehr interessanten Springlot war einmal mehr die Familie Brunckhorst Aussteller eines sehr interessanten Rapphengstes von Clintord I. Entdeckt wurde dieser sprunggewaltige Hengst, der über die Auktion für 110.000,- € in das Gestüt Blue Hors zugeschlagen wurde auf der Luhmühlener Fohlenauktion. Aus dem Premierenjahrgang des Bundeschampion Quaid wurde ein Junghengst für 210.000,- € zugeschlagen. Er wird wohl auf dem Gestüt Famos zum Einsatz kommen, ebenso wie ein Nachkomme des Monte Bellini. Wie auch sein Vollbruder Saint Amour, der international erfolgreich unter Swante Johansson unterwegs ist zeigte auch der Stakkato - Sherlock Holmes - Sohn alle Möglichkeiten am Sprung. das belgische Gestüt Hunters sicherte sich diesen Rohdiamanten. Ein weiterer interessanter Sohn des Stakkato aus dem Hause Ramsbrock wechselt für 100.000,- € ebenfalls in das Gestüt Massener Heide. Der Stutenstamm der Nonzage aus Jork zeichnet sich verantwortlich für den Prämienhengst des Lord Pezi. Am Sprung mit allen Möglichkeiten wechselt dieser sehr sportliche Junghengst für 180.000,- € in den Stall Massener Heide. Ebenfalls aus einem Jorker Stamm wurde der Graf Top - Sandro Song - Sohn vorgestellt. Dieser Prämienhengst wechselt für 90.000,- € nach Australien. Sein Vater Graf Top wurde ausgezeichnet als Hannoveraner Hengst des Jahres 2011.

Graf Top wurde bei Alfred Brönnemann in Weferlingsen gezogen und fand über das niedersächsische Aufzuchtsgestüt Hunndesrück seinen Weg in den Celler Stall. Mittlerweile ist Graf Top Vater zu einer ganzen Reihe gekörter Söhne wie zum Beispiel den Landbeschäler Grey Top. Aber auch zahlreiche Verdener Auktionspferde oder erfolgreiche Sportpferde haben Graf Top zum Vater.

Ein sehr ereignisreiches Wochenende liegt nun hinter uns und man darf gespannt sein auf die weitere Entwicklung des ein oder anderen Hengstes unter dem Reiter. Der Bezirksverband Stade gratuliert noch einmal allen erfolgreichen Züchtern und Ausstellern und wünscht den Käufern mit ihren Hengsten alles erdenklich Gute.

Zur kompletten Bildergallerie mit Impressionen aus Dreiecksbahn, Freispringen, Prämierung und Auktion geht es hier entlang...

 

*** Verkaufspferd der Woche - Klassensiegerin, Tragend von Shootingstar Grey Top,, 9 und 10 im Springen, aus Elite Familie, was will man mehr?!!! ***

Powered by Agentur@Pferde.BIZ | Server: dev | Besucher: 10397counter